Der Tag naht – Achter Oktober: Bluechereck!

Also die Spatzen pfeifen es ja schon von den Daechern, und irgendwie wurde mir auch angedroht einen BBoratbadeanzug tragen zu muessen sollte ich nicht einen kleinen Umtrunk organisieren – also mache ich es: Am 8. Oktober, ab Abends im Bluechereck. Wer weiss wo es ist, ist herzlich eingeladen. Wer es nicht weiss fragt jemanden der es weiss – und wer keinen weiss der es weiss ist auch nicht eingeladen ;-)

Isch hab Geburtstag, und wer aufgepasst hat – nicht am achten, sonden am Sechsten – doch die Feierrei steigt am Wochenende, inkl. zwei Tage erholen!

Also macht euch auf, schaut im Wunschzettel rechts was ihr mir mitbringen koennt, und dann ab zum Bluechereck, es wird sicherlich nicht ganz so unlustig ;-)

Schlauchbootfahrt.

Man hatte uns weit ab vom Schuss plaziert, vielleicht hatten die anderen Boote auf der Sail wirklich angst vor der Beberich und ihrer Crew, denn hart im Nehmen – und natuerlich auch im Geben sind sie ja, und nichts und niemand konnte sie aufhalten als sie dann doch auf der Sail aufschlugen, natuerlich mit dem Schlauchboot; mit dem Taxi koennen das die anderen machen.

Bei westlichen Winden um 4Bf ging es von Nordsee-Yachting erstmal zum Schaufenster- Continue reading “Schlauchbootfahrt.”