Was kommt nach Geil? Natürlich: Sonnendeck & Tickibar!

Man kann es einfach nicht beschreiben. Die Tickibar und das Sonnendeck waren ein voller Erfolg. Unendlich viele Freunde genossen einen Cocktail oder die Sonne. Auch wenn uns das Wetter zwischendurch ärgern wollte tat dies der Stimmung keinen Abruch – der König hatte vorgesorgt: Hawaiiketten, Knicklichter, Konfettikanone, Sonnenmusik und ein kleines Dach über dem Kopf. Zehn Tage (10!) leuchtete das Tickibar Discolicht und die Musik erschallte, zehn Tage Party mit tollen Freunden, zehn Tage ohne viel Schlaf und einen Tag mit Livekonzert auf dem Sonnendeck!


(Samstag: Livekonzert on Sonnendeck, leider Unscharf)

Wer nicht dabei war, weiss nicht was ich meine, denn es ist nicht in Worte zu fassen: Gurkendrink, Ladungen in der Hose und in der Bluse, perfekte Anlegemannöver, Rettungsinsel auf dem Sonnendeck, unendlich viele Fotos von sonnenden Menschen auf dem Sonnendeck, verrückte Engländer, die Band “Princes on the Run” live on Sonnendeck, Regen & Sturm, Sonne & Hitze, schwimmende Bierkise und Cocktailfähre, zentnerweise Eis und Literweise Rum, Ordnungsamt und immer wieder die Frage: “Wie, das ist ne Privatparty?”. – Jepp, das war es; die wohl längste und leider GEILSTE Privatparty der Welt!

Des Königs Geschenk an das Blüchervolk!

PS: Wer Fotos hat, bitte per Mail an mich.
PS PS: Kostenbereicht folgt.

Kieler Woche 2012 – leider GEIL!

Also wenn es einen Grund gibt, warum ich zur Zeit nicht zum schreiben komme, dann ist es die Vorbereitung für die Kieler Woche 2012. Die Mädelz beschwerten sich ja bei einem winterlichen Cocktailabend, dass die Kieler Woche im letzten Jahr etwas fade war, fast ruhig und nicht so aktionreich wie die Veranstalltungen der vorherigen Jahre. Ja stümmt: Keine Taufe von gar nix war letztes Jahr – das lässt eine Kieler Woche natürlich ruhig wirken.

Da ich auch dieses Jahr kein neues Boot zum Taufen habe musste etwas anderes her und so flogen im Kopf die Fetzen und langsam kehrt die Ruhe vor dem Sturm ein, die meissten Dinge aus dem Kopf sind Wirklichkeit geworden und die Party kann steigen. Nur ein paar Dinge seien hier genannt: Ein schwimmendes Sonnendeck! Jukebox & Lichteffekte im Blüchereck! Mehr Bass an Bord! Die geilste Tickibar nördlich des Südpols! Die geilsten Thekengirls weit und Breit! – und natürlich die verrücktesten und zugleich liebevollsten Menschen der Welt! Ich kann euch nur empfehlen vorbei zu schauen, die Kieler Woche 2012 …. wird …. leider GEIL!

Anblasen ist Freitag 15. Juni 2012 – 19:00 Uhr im Blüchereck – dann gehts rund bis zum 24. Juni!

.

Das Haupt-Party-Wochenende wird der 21. bis 24. Juni – zumindest für die von Aussen anreisenden Gäste. Aber glaubt mir – es wird die ganzen Tage Heiss!