Tour de Verlusst

Es ist dieses Jahr wirklich verhext, so haeufig uns die Sonne auf den Pelz brennt, so haeufig geht was verloren oder kaputt :-( Erst hab ich vor einigen Tagen einer meiner guten Radlerhosen (auch noch die Neue von beiden) und ein Radlershirt beim Duschen vergessen (200 Euro), dann ist der Fotoapperat von Lysann runter gefallen: kaputt (250 Euro) und gestern stellten wir auch noch fest, dass der Schalter vom Licht an Lysanns Rad weg ist und somit das Licht nicht mehr geht. Duschgel hzab ich schon in der ersten Woche nach einmal benutzen liegengelassen und mein Handtuch musste ich ja auch schon wiederholen weil es weg war. Irgendwie schon ziemlich viel dikeses Jahr …
Dafuer hatten wir gestern einen Schoenen Abend bei den Stoertebecker Festspielen. Wir sind mit dem Schiff von brege hin und auch wieder zurueck, war superschoen!
Am Tag waren wir beim Kap Akona, dem noerlichsten Punkt von hier, mehr als Wasser, Steilkueste und drei Leuchtuerme waren da auch nich ;-)
Dann mussten wir unseren Kuchen gegen ca 30 Wespen verteidigen, tja ein Stueck ging, das andere mussten wir dem Feind ueberlassen ;-)
So, und heute geht’s nun weiter Richtung Binz, wo wir im Herbst ja schon mal ein paar Tage waren, und dann brauch ich dringend wieder Strom!
Spenden fuer unsere Verlusste nehmen wir natuerlich gern entgegen …

IMAGE_00035.jpg

Herzlichen Glueckwunsch Mama!

Auch auf diesem Wege alles Gute und Liebe zum Geburtstag Mama, auch wenn ich dieswes Jahr wirklich nicht persoenlich bei Dir sein kann wuensche ich einen schoenen Geburtstag. Wir machen uns gleich auf nach Berge um von da aus mit dem Schiff zu den Stoertebecker Festspielen zu fahren.
Hab einen wunderschoenen Tag und viele lieben Gruesse von Lysann und mir!
Ich hoffe unsere Flaschenpost ist angekommen …

Ich guck fussball

wieder ein wunderschoener abend, aus platzmangel hat man uns und ein paar andere zelte in schaprode (ruegen) auf en fussballplatz ausgelagert. ein paar jungs lassen es sich natuerlich trotz der zelte nicht nehmen fussball zu spielen und ich gicke mit genuss zu, weniger wegen dem fussball, mehr wegen den jungens von ca 5 bis 12 und von nord und sued.
nachdem wir heut ueber hiddensee und zwei faehren endlich auf ruegen angekommen sind, haben uns hier milliarden kleiner fliegen begruesst. ueberall in der sonne und auch im schatten fliegen sie. ich wuerd mal schaetzen, dass auf einen qubikdezimeter ca 70 fliegen kommen und das durchgehend _ uebrall, wahnsinn1 wenigens stechen die nicht, und schmecken tun die auch nicht schlecht ;-)
die bild sagt heute, dass unser wetter noch drei wochen so halten soll, watt geil! und ihr wisst, bild hat ja bekanntlich immer recht …

IMAGE_00033.jpg

Ein richtiges Bett!

heute lassen wir es uns richtig gutgehen, wir haben sicherlich die letzte ferienwohnung im grossen umkreis erwischt und naechtigen heute sehr nobel in einem richtigen bett und gekocht wurde in einer richtigen kueche. die nachricht schreibe ich auf einem bequemen sofa und nirgendswo ist dieser scheisssand ;-). nachdem man beim einen campingplatz wartenummern zum anmelden ziehen musste, und ca. 40 nummern vor uns drann waren und der zweite campingplatz total voll war haben wir uns fuer ein zimmer entschieden, und auch wenn eigentlich alles belegt ist – wir haben die besagte ferienwohnung gefunden, genau fuer diese eine nacht war sie noch frei. bis auf dxen vermieter hier sind die leute irgendwie ziemlich genervt freundlich. man kann sich nich wirklich ueber die wortwahl der leute aufregen, aber der ton macht ja bekanntlich die musik, und der ist hier echt n bisschen genervt bei den menschen :-(. wir geniessen jedenfalls gleich den abend in prerow (darss / fischland) geniessen und dann irgendann in einem weichen bett einschlafen um morgen den leuchtturm und zingst zu besuchen.
und hey, hab grad den wetterbericht gehoert .. es bleibt heiss1 und das ist gut so.

IMAGE_00032.jpg

es windet …

…. und es fallen tropfen vom himmel! regen ist zwarf was anderes aber zumindest der wind geht schonmal gut ab. hut ab ;-)
…. vielleicht wird’s ja mehr mit dem regen?bnur mehr sturm muss es nich sein, die aeste ueber mir knacken so verdaechtiig.
nacht zusammen

die sonne ist weg!

die sonne ist seit kurzem hinter wolken verschwunden und geht langsam unter. die temperatur ist richtig angenehm. fuers zelt fehlt noch ein kleiner winzug. mein kuehlschranl mit dem gemuese funktioniert t uebrigens prime. eiskaltes und prickelndes wasser am sommerabend, einfach … cool ;-)
ich bleibe auch morgen hier und warte auf lysann. das zelt steht extra im morgenschatten damit ich ausschlafen kann und morgen mach ich dann endlich me kleine bootstour auf der elbe … wenn auch nur ne panoramafahrt ohne weiterkommeffekt.
achja, wenn die fiecher nicht waeren… irgendwas muss ich ja meckern +grins+

heissester tag des jahres

…. und sie haben mal recht. das brennen der direkten sonne laesst durch schleierwolken nach, aber die stehende hitze ist echt heftig. auszuhalten war es, als ich ueber ne halbe stunde unter einem rasenspraenger sass – im schatten, da hab ich echt gedacht, dass es gar nicht so heiss ist. als ich dann aber mal einen shritt zur seite machte war ich sofort wieder knochentrocken und es war heiss.
meine tour begann heute also schon um sechs und so war ich gegen mittag in lutherstadt wittenberg. schon um kurz nach sieben brach einer meiner vorderen taschentraeger (lowrider) kaputt, auch der hiesige radladen konnte nix machen. naja meine tapekonstruktion hielt die 60km hierher, da wird’s auch weiter gehen. vielen dank an papa fuer das tape! … brauch man immer …
weils so heiss ist und man nie genug kuehles nass haben kann, und das leitungswasser hier ueberall chlorverseucht ist musste ich auch da improvisieren. der campingplatz hat mal wieder keinen kaltgetraenke verkauf, aber dafuer ein hundebad! 3 tueten gefrohrenes gemuese und zwei klimatueten mussten herhalten, darin mit die kaltgekauften flaschen, und jetzt hoffe ich das sie gleich wenigstens noch etwas kuehl sind.
bis denn ersmal … wenn ihr schlau seit bewegt ihr euch am besten nicht!

IMAGE_00029.jpg

es geht noch heisser!

jeden tag wird es heisser und morgen solln es mit 37 grad endlich mal schoen warm werden ;-) das wetter ist einfach toll auch wenn man sich halt anpassen muss. ca 9 liter fluessigkeit verschwinden am tag in meinem mund und kommen zumindes “unten” nich wieder raus, grins.
sitze grad an einem see naehe aken bei dessau. wie gestern wieder ein campingplatz direkt an einem see, viele fiecher aber dafuer kuehles nass, apropro: gestern ging die dusche gar nicht, heute gibt’s nur kein warmes wasser; sie bauen grad neu … wird irgendwann richtig schoen, nur halt erst ab freitag warmwasser ;-)
gestern hat ich leider keinen strom mehr, und neuen gabs auch erst hier wieder. es gibt auch nich viel ausser der hitze zu berichten, ausser das ich gestern mein handtuch verloren hab und 3 km zurueck musste. heut hab ich zwischenzeitlich die orientiiierung verloren, kein baum, kein dorf, da war einfach nix ausser die sonne von oben. im naechsten dorf gabs wenigsten nen friedhof mit ner handpumpe, und nach langem pumpen gabs dann kaltes wasser. zum trinken wars nich wirklich, aber fuer den kopf und koerper wars klasse!
is einfach schoen, nur meine lysann fehlt. noch 2 tage, dann sind wir zusammen unterwegs.
ach so: ich find einfach kein fahrgastschiff was mich mal n stueck die elbe hoch bringt. auch meine hoffnung in magdeburg wurde zerschlagen, grummel. wenn noch einer was zwischen dessau und dresden findet, dann ruft bitte an!
dann freuen wir uns nun auf nen schoenen neuen tag, endlich mal warm ;-)

die sonne brennt!

heute nur ein kurzer gruss. die sonne brennt und am liebsten wuerd ich in langen klamotten fahren wenn es die hitze erlauben wuerd. meine ohren verstecke ich schon im kopftuch, ansonsten wuerden sie wohl verbrennen. 32 grad zeigte ein termometer am nachmittag und donnerstag solls noch heisser werden hat mir ein radler erzaehlt. ich beschwer mich nicht, wird nur etwas weniger strecke machen.
bin in werben an der elbe. ca 130 km flussaufwaerts von neu darchau.
nacht zusammen

die elbe laesst gruessen

eigentlich sollte es ja wo,anders hingehen, aber gestern abend enteckte ich die elbe auf meiner karte und da ich da schon immer hin wollte bin ich heute einfach zur elbe und fahr sie nun fluss aufwaerts. gars gabs gegrilltes nackensteak und nu wird ich mir schatte suchen, irgendwie is mir vor sonne ganz tueddelich. aufm rad merkte man durch den schoenen wind gar nicht wie es brannte. nu stecke ich ca 13km vor hitzacker, mal gucken wie weit ichs bis freitag die elbe hoch schaffe…

IMAGE_00026.jpg