Morgen ist es soweit!

„Irgendwann geht es uns mal richtig gut“ – „Ja, Donnerstag!“ .. und hey .. ich habe Zeit! Es wird mir gutgehen, jippiieeehhhhh! Zumindest hoffe ich selbiges, denn irgendwann muss es uns ja mal richtig gut gehen.

Seit Freitag laeuft die Kieler Woche und mich plagte nun das linke Ohr durch eine Mittelohrentzuendung. Der Schmerz hat nun nachgelassen, die Arbeit heute konnte vom Boot aus erledigt werden und nun sitze ich hier draussen: Mein Notebook im Beberich WLAN eingeloggt, das frisch getaufte Dingi „Plan BE“ liegt laengseits, achtern an den Pollern liegt die Finya von Matthias, der mich gerade besucht, die Frau vom Skipper liegt unter Deck in eine Decke gehuellt und liesst und ich darf hier bei Musik vom naechsten Bierstand ganz genuesslich an meinem Rechner sitzen …. hmmm … irgenwann gehts mir mal richtig gut *grins*

Das Leben auf und am Wasser ist einfach das Groesste fuer mich. Die Menschen, das endlose Nichtstun, mit dem Schlauchboot zur Seebar duesen um das Fruehstueck zu sich zu nehmen, das Grillen an Deck mit Segelfreunden, eine abendliche Ausfahrt mit dem Nachbarracingboot in der Abendsonne, eine Frau die die Hemden des Skippers zusammenlegt waerend er den Sundowner geniesst und nun just un in diesem Moment eine Einladung auf die Orenga um den Abend entsprechend ausklingen zu lassen … ein schweres Leben was endlich mal gut werden muss. *puhhUndAngestrengtGuck*

Na, dann wolln wir mal .. das Leben ohne Fotos geniessen und die Abendluft im Hafen schnuppern.

Ahoi von Bord der Beberich!

3 Gedanken zu „Morgen ist es soweit!“

  1. …eine Frau die die Hemden des Skippers zusammenlegt waerend er den Sundowner geniesst…

    Du Angeber ;-*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.