Gefuellte und gegrillte Tomaten.

So, wir fangen mit etwas leckerem an, denn zu den guten und liebevollen Dingen in der Welt gehoeren an erster Stelle natuerlich die guten und liebevollen Dinge fuer den Magen. Insbesondere beim Kochen zeigt sich wer wirklich liebevoll ist und viel phantasie und gefuehl inne traegt, denn nur darauf kommt es beim Kochen an.

Aufwand fuer 6 Stueck ca 25min, Kosten ca. 5,- Euro, ganz einfach, sehr Liebevoll

Da selbst meine Mama, und bei dieser Frau handelt es sich ja wohl wie hier jeder weiss um die beste Koechin dieser und weitaus anderer Hemminsphaeren, die gefuellten Tomaten lobte muss hier einfach berichtet werden wie einfach es ist liebevoll zu sein!

Man nehme – ach wer ahnt es: Tomaten, nicht zu klein und nicht zu gross. Je kleiner, desto mehr liebevolle Arbeit ist notwendig. Dazu braucht man noch eine Schafskaesige Fuellung nach Art des Kuehlschrankes ;-) – Wichtig dabei ist Gefuehl fuer Frische. Die Fuellung erstelle ich aus Schafskaese, Knoblauch, Yogurt oder Frischkaese manchmal Oliven und viel frischen Kraeutern wie Petersilie oder Schnittlauch. Sehr empfehlen kann ich eingelegten Feta als Basis fuer die Fuellung zu verwenden. Wie der Feta eingelegt ist, ob mit Kraeutern oder etwas schaerfer mit Chili sei eurer Phantasie ueberlassen. Bei uns hat sich gezeigt; ein bisschen Schaerfe hat noch keinem geschadet.
Wichtig ist auch bei Kraeuterfeta nicht zu vergessen frische Kraeuter hinzuzufuegen! Frische Kraeuter machen Essen liebevoll und sind nicht zu ersetzten!

  • Und nun beginnt das Gemantsche: Alles schoen zu zu einer Paste zusammenruehren, die Konsistenz kann mit Zufuehren von Yoghurt oder Creme Fraiche variiert werden.
  • Als naechstes werden die Tomaten gekoepft, wenn noch ein kleiner gruener Strunken dran ist kann dieser verweilen, das sieht nachher sehr schoen ist. Egal ob Strunk oder nicht, die Tomaten verlieren ihren Kopf. Einfach ca 5-10 mm vom Kopf der Tomate abschneiden und als spaeteren Deckel zur Seite legen. Dann werden die Tomaten schoen ausgenommen, alles was drin ist muss raus – Platz fuer die Fuellung schaffen.
  • So und wer haette es gedacht, einfach die Fuellung mit der Rueckseite eines Loeffels in die Tomaten fuellen. Warum Rueckseite? Weil’s besser geht, ist ja wohl klar, sonst wuerde ich es ja nicht schreiben. Tsss, immer diese unglaeubigen Leser ….
  • Danach viel Spass beim richtigen Deckel fuer die jeweilige Tomate finden – Tipp von mir, legt die Deckel zu den passenden ausgehoehlten Tomaten, dann braucht ihr nicht suchen.
  • Alle gefuellten Tomaten zusammen in eine Backform, etwas Erdnuss oder Olivenoel druebr. Ab in den Backofen oder ohne Backform auf den Coppgrill (Grill mit Deckel) und ca. 15 Minuten in der Hitze heiss werden lassen. Je nach Groesse der Tomaten muss diese Zeit etwas angepasst werden, das brauche ich aber nicht zu schreiben, denn die geneigte Leserschaft ist ja nicht doof.
  • Kurz bevor die Tomaten fertig zu sein scheinen noch etwas geriebenen Kaese drueber, noch einen Moment awarten und fertig sind die gefuellten Tomaten.

Lecker zu Reis oder Fleisch. Ich kenne da eine Frau S aus B, die ernaehrt sich fast ausschliesslich von diesen Tomaten mit Rinderfilet. – „Fast ausschliesslich“ nur, weil sie auch angehalten wird mal etwas anderes zu denieren, ansonsten wuerde sie das „fast“ wohl gerne streichen … obwohl, gestern zog sie den ueberbackenen Feta mit Zuchini mit Oliven und Kochschinken einer Tomate vor, aber dazu mehr beim naechsten Leckerli.

Und nun haut rein, guten Appetit.

2 Gedanken zu „Gefuellte und gegrillte Tomaten.“

  1. Das kann ich als Referenz gelten lassen. Ein Lob meiner Mama in der Oeffentlichkeit, hier und jetzt schwarz auf weiss: Wow! ;-)
    Ihr wisst ja alle von wem ich das habe, diesen Drang zum Liebevollen, diese Phantasie und das Gefuehl fuers Kochen; natuerlich von Mama!
    Also Kompliment zurueck.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.