Pleonasmus und http://faql.de/

Es entstand aus dem Kommentar von “Sven der andere”, ich musste unbedingt “postmodern” nachschlagen und landete wie so haeufig irgendwo ganz wo anders und schaute nach dem Begriff “Unkosten” (Tja Papa, da musste ich ein bisschen dazu lernen; ist nicht ganz korrekt was wir da immer gesagt haben ;-) und eben fuer diesen Begriff landete ich auf http:/faql.de des Usenet-Forums de.etc.sprache.deutsch.

Einfach klasse fuer Leute die einiges bezueglich Sprache und Woerter immer schon mal wissen wollten und es gar nicht gemerkt haben, oder wie fuer mich: Einen Klugscheisser vor dem Herren. Einige Dinge wie Oxymoron (eines meiner Lieblingswoerter, seit ueber einem Jahrzehnt!) fand ich wieder und durfte zusaetzlich Pleonasmus lernen, was fast schoen zu Oxymoron passt. Schaut selbst nach wenn ihr ein bisschen Lust auf Lesen habt, ich verbringe da jetzt schon ne gute Stunde und bin noch lang nicht durch.

2 thoughts on “Pleonasmus und http://faql.de/”

  1. Ich hab mir “Leo muss nass” sein gemerkt, das P leg ich im Kopf dazu. Bei meiner Legastenie reit sich das dann immer richtig und es kommt Pleonasmus raus ;-) – Aber deiner ist auch gut!

  2. Ich habe mir dazu gerade eine Eselsbrücke überlegt, damit man auch in drei Wochen noch mit diesem Begriff prahlen kann:

    überFLÜSSIG = pleoNASmus

    … naja… Es ist auch schon spät, gute Nacht!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *