Wünsche gehen in Erfüllung.

Da ruft ich die Mama, damit ich ein paar Bretter säge und zack gab es ein Geschenk! Ha, so kurz vor Weihnachten denkt man ja, dass es die geschenkarme Zeit ist – alle halten Alles für den Gesschenkeabend zurück – nicht aber Mama & Papa: Cooles Ding!

Einen tollen Satz Elektro-Schraubendreher von Wera gab es. Man, was habe ich mich gefreut! Das Ding stand auf meinem Amaz*n Wunschzettel und ist eher einer der Dinge, die ich mir so schnell selbst nicht zugelegt hätte. Es gibt Dinge die benötige ich meines Erachtens einfach viel dringender und man kann insb. diese Wera Werkzeugsets doch als puren Luxus bezeichnen – ne Schraube oder Mutter bekomme ich auch schon anders ab, aber mit den Wera-Teilen macht es einfach einen mords Spass!

So gibt es hier mal eine kleine Aufstellung von Luxusartikel, die man noch in die Wunscherfüllung schmeissen kann *grinsGriem* – Klar, das es sich im Winter nur um Dinge für die Werkstatt handelt ;)

Bücher übers Holzwerken. Meist vergesse ich die, hab aber aus denen, die ich mein Eigen nenne, viel rausgeholt (und könnte noch viel mehr draus lernen). Ich mag die von Holzwerken bisher gerne. Besonders spannend finde ich dabei alles rund um Möbelbau und Rundungen mit Holz. Mit Büchern über Holzwerken ist das ähnlich wie mit Schallplatten – wenn ihr etwas findet, was spannend kling, dann kann es nicht verkehrt sein ;)

Schraubzwingen. Ich erwähnte, davon kann man nie genug haben – Im Prinzip alle Formen und Farben. Es gibt dabei so Luxusschnitten, wie die rechts abgebildete Fest**l Hebelzwinge oder die einfachen und guten Schraubzwingen – gerne auch in Größen zwischen 500 und 1000mm Länge. Ich möcht ja mehr Möbel bauen.

Systainer (Neudeutsch für Kisten ;). Ich hab ja fast alle meine Werkzeuge in Systainern – das sind „genormte“ Kisten, die man übereinander Stapeln & verbinden kann. Das ist für die Ordnung praktisch und ziemlich klasse, wenn man mal eben zu Mama muss um ein paar Dinge zu machen. Einfach die benoetigten Kisten zusammengeklickt und mitgenommen. Ich hab mich damals fuer die Kisten von Makita entschieden, da sie von den teuren Kisten die günstigen waren ;) – Zwischendurch hab ich mir mal zwei Systainer von Fest**l (1x mit drei Schubladen, 1x mobile Werkbank) gegönnt und bin begeistert. Der Verschlussmechanismus bei denen ist einfach um ein vielfaches angenehmer! Die sind einfach feiner in der Handhabung und der visuellen Wertigkeit ;) – Not tun die gar nicht, sind purer Luxus … und ich freu mich jedes Mal, wie ein kleines Kind, wenn ich eine meiner zwei Fest**l Systainer in die Hand nehmen darf … und ärgere mich bei manch einer Kiste von Makita weil der Verschluss klemmt :( Es gibt drei T-LOC Größen – ich brauch alle, jedoch die Groesse 2 ist die häufigste. Es gibt auch Spezialkisten mit Schubladen und watt weiss ich, wichtig ist: Das T-LOC System von fest**l., das ist nämlich zu den Makita Kisten kompatibel.

Das i-Tüpfelchen ist ein richtiger Systainer-Rollwagen für die Dinger – bisher rolle ich die, wenn notwendig, auf einem Möbelrollbrett – geht auch – aber wahrer Luxus ist so ein Wagen passend dazu. Bin ich häufig „kurz vorm Klicken“, denke dann aber immer: Ach, tut nich not.

Kleine & große Helferlein. Was ich schon lange und immer wieder aufschiebe ist sowas wie nen Hobel von Stanley oder was anderes feines. Die sind nicht unbedingt teuer aber ich bin irgendwie noch nicht dran am Hobel – möchte aber gerne und verschiebe das immer wieder. // Die alte Wasserwaage ist nen Krampf und der traue ich nicht über den Weg, doch ne Neue hat es noch nicht zu mir geschafft // 1Ah Akkus habe ich genügend für das Makita 18v System,. Größere, wie zB 5Ah Akkus wären manchmal sehr fein, schaffen es aber auch nicht auf die Hitlise. // genauso, wie ein Führungsschienenadapter für die Makita Schiene – Ich habe zwei Schienen und könnte sie damit zu einer verbinden – würde lange Schnitte erleichtern (ich ärgere mich jedes Mal, das ich die nicht habe und beim letzen Bestellmarathon wieder nicht bestellt habe ;-)

So, das soll es gewesen sein – faszinieren wird Jeden, das man die Dinge tatsächlich auf meinem Wunschzettel bei diesem grossen Onlinehaendler findet ;) Aber man kann die sicherlich auch anderswo kaufen, insb. diese 3-2-1 Plattform ist da bei Manchem auch ein guter Partner. Einen lokalen Laden finden, der diese Sachen führt, ist schon schwieriger – zumindest in Bremerhaven und umzu. Ich hab hier noch keinen vernünftigen Händler gefunden :-(


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.