Der Steg is weg :-(

hochwasser2.jpgDa bin ich die Nacht mal eben auf einer Party in Bremen gewesen und schon auf dem Hinweg gabs im Radio, dass anner Ostsee n knapper Meter mehr Wasser erwartet wird. So richtig glauben wollt ichs nicht, musste mich heute morgen aber eines Besseren belehren lassen. Der Steg war weg und ich musste erstmal mit Bengi los Gummistiefel kaufen ;-)

hochwasser6.jpgDer Steg steht über 30cm unter Wasser. Das Deck des Bootes somit über 1,60m über dem Steg. Schon fast ein bergklettertour um aufs Boot zu kommen. Mit einer Leiter haben wir es dann aber geschafft – das Wasser steigt noch und liegt nun ueber 1,20m über normal! Innen heizt jetzt eine Petroleumheizung die noch nicht so viel bringt, dass man von kuscheligen Themperaturen sprechen kann und Bengi ist gerade aufm Sofa eingeschlafen und sorgt für den entsprechenden Sound ;-) … ja er hat nicht viel Schlaf bekommen die Nacht.

hochwasser_pegel1050.gifIch halt hier mal weiter Wasserwache und hoffe das es jetzt nicht noch Windtechnisch voll anfängt zu stürmen, enn das hält sich bis jetzt noch in grenzen, is einfach nur viel mehr Wasser da ;)

Wenigstens wissen wir, das die Kiste schwimmt. So bekommen wir hier an Bord wenigstens keine nassen Füsse, nur das verlassen is halt grad nicht so einfach. Und da kommt auch die Seefunkmeldung von Kiel Traffic aus dem Funkgerät: „7Bf von Nord, 6,29m Wasserstand, Voraussage in Boen 9Bf, Hochwasserwarnung 1,0m – 1,40m über Normal werden Erwartet, allen Seefunkstellen eine gute Wache.“ – Jau, so siehts auch aus ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.