Pack den Tiger in den Tank.

Aber bitte kein Benzin! Ich hab keine Ahnung wann es passiert ist, aber es muss passiert sein.
Seid 4 Wochen kann ich nicht mehr schlafen, denn auf der Rueckfahrt von Kappeln vor vier Wochen ging der Motor ploetzlich mitten im Schleifahrwasser aus. Erst einige Seemeilen vor der Kieler-Foerde bekam ich ihn dauerhaft wieder in Gang, aber nur mit sehr wenig Leistug – an Vollgas war nicht zu denken, immer wieder ging dabei der Motor aus. Ich habe kein grosses Wissen ueber Motoren; doch alles was ich wusste probierte ich aus, verbrachte immer wieder Zeit unten am Motor: Keilriemen fuers Kuehlwasser, Oelstand, Tankstand und Dieselfilter – alles schien ok – und war ok. Bis auf eine winzige Kleinigkeit die Maik und der Monteur heute in meiner Abwesenheit rausfanden: Es war Benzin im Tank, und da sollte Diesel sein!

Nachdem der Motor letzte Woche gar nicht mehr ansprang machte ich mir echt sorgen, wuehlte schon in den Gebrauchtboersen nach einem neuen Motor und verlor einige Haare beim Kostenrechnen – doch nun das: Benzin im Tank ?!

Es kann nur sein, dass ich irgendwann ausversehen den Kanister mit dem Benzin fuer den Aussenborder in den Tank geschuettet habe, ich kann mir das zwar gerade nicht erklaeren da dieser eindeutig gekennzeichnet ist/war .. aber nur so kann es passiert sein. Ich werde das am Wochenende noch mal pruefen und entsprechend neue Kanister fuer Benzin und Diesel besorgen, das diese auch von einem Sven auseinander-haltbar sind ;-)

Fuer mich Glueck im Unglueck – denn auch wenn es sicher sehr teure Liter Treibstoff sind die gerade rausgepumpt wurden ;) – Guenstiger als ein neuer Motor ist es allemal, und meine Befuerchtung das er den Alterstot gestorben ist, war unbegrundet. Jippiieehh! Beberich, du bist doch das beste Boot der Welt – und ich einfach ein Trottel.

…. aber ein gluecklicher Trottel, dieses sei bemerkt ;)

Ein Gedanke zu „Pack den Tiger in den Tank.“

  1. Hm … take it easy … du bist Segler und der Unterschied zwischen Benzin und Diesel ist doch eigentlich gar nicht so groß, oder?
    Ich warte immer noch auf eine Fotoserie mit deinen beiden Damen … :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.